Trainer

Paul Weiler

beim HCT seit: 2003

trainierte Mannschaften: Knaben C/D von 2014-16, Damen seit 2015

bisherige Vereine als Spieler/Trainer: HC Tübingen

Trainingsmotto: „Hohe Konstanz an Trainingsbeteiligung und immer viel Spaß am Sport, nur dann kanns auch was werden.“

Erfolge: Aufstieg mit den Herren in der Halle sowie auch auf dem Feld

größte Niederlagen: vermutlich das 16:1 gegen Lahr mit den Knaben A

der HCT ist einzigartig, weil es ein toller, kleiner Verein ist, der mit super netten und engagierten Mitgliedern sowohl auf als auch neben dem Platz überzeugt.

Julian Petruck

beim HCT seit: 2014

trainierte Mannschaften: MJB 2016, Damen seit 2017

bisherige Vereine als Spieler/Trainer: HTC Stuttgarter Kickers, HC Tübingen

Trainingsmotto: „Motivation ist der Grundstein für jeden Erfolg.“

Erfolge: Baden-Württembergischer Meister Knaben A 2007 u. 2008, Süddeutscher Meister Knaben A 2007, Süddeutscher Vize-Meister Knaben A 2008

größte Niederlagen: 0:6 Niederlage im Finale der Süddeutschen Meisterschaft 2008 gegen HTC Uhlenhorst Mülheim

der HCT ist einzigartig, weil es ein kleiner und familiärer Hockeyverein ist, in dem die Mannschaften nicht nur gemeinsam Hockey spielen, sondern auch eine Gemeinschaft bilden und so den Verein unterstützen.